Der VAN hielt in Weissensberg seinen Herbstsenat und Konvent ab. Neben den üblichen Regularien fanden auch Wahlen statt.

Siegfried Burgermeister wurde in Abwesenheit (Krankheit) einstimmig, nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses mit stehendem Applaus, für weitere 3 Jahre an die Spitze des VAN gewählt.

 

 

Wieder gewählt wurden auch  Brauchtumsmeister Bernhard Raufeisen, Kanzelarin Sabine Heinzelmann und Medienreferent Harald Paschen.

Bernrnhard Raufeisen, Sabine Heinzelmann, Harald Paschen, Uli Hennes

Der NV Oberstadion Schloßberg-Hexa e.V. wurde als Vollmitglied aufgenommen.

Schloßberg-Hexa
Schloßberg-Hexa

Weitere Masken und Häser wurden vorgestellt.

Weihergeist Weissensberg
Hexentröpfle Neukirch
Hexenmaister Mooshausen
Stör Schuster  Osterhofen-Hittelkofen
Herbstsenat und Konvent am 21.10.2017 in Weissensberg